22. Juni 2017

Laboruntersuchungen

Kleiner Hormonstatus
Untersucht werden im praxiseigenen Labor die beiden wichtigsten Hormone (Östrogen und FSH) zur Beurteilung der Eierstockfunktion zum Aufschluss über den zeitlichen Stand der Wechseljahre und zur Miteinschätzung des Osteoporoseriskos.

Großer Hormonstatus
Untersucht werden wie oben die wichtigsten Hormone zur Abklärung der Wechseljahrssituation, sowie der Schilddrüsenfunktion sowie der männlichen Hormone im Blut zur individuellen Planung der Altersprävention.

HIV (Aids-)Test
Bitte beachten: eine Infektion ist erst nach ca. drei Monaten erkennbar und nachweisbar.

Anti-Müller Hormon
Empfohlene Untersuchung bei Frauen ab Ende 30 bei vorhandenem Kinderwunsch. Das Anti- Müller Hormon gibt zyklusunabhängig und  stabil einen Hinweis über die Reservekapazität der Eierstöcke und somit der Einschätzung der Fruchtbarkeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen